Equinale Groom (Volunteer)

 

Du möchtest bei einem so einzigartigen Event wie der Equinale tatkräftig mithelfen?

Den Flair des großen Films schnuppern?

Dafür sorgen, dass es den Besuchern und Akteuren gut geht?

Dafür sorgen, dass es - so wie es sich in einem richtigen "Stall" gehört - auch sauber ist?

Dann bist du bei uns richtig!

Es warten spannende Aufgaben auf dich in den Bereichen:

  • Assistenz Ehrengästebetreuung VIP-Tribüne (Gastro)
  • Assistenz International Desk (Betreuung internationaler Besucher)
  • Assistenz Pressestelle
  • Assistenz Showbereich (Auf- & Abbau, Besetzung Showbüro)
  • Besucherservice / Information
  • Betreuung des Medienpavillons inkl. Merchandising-Verkauf
  • Betreuung von Sonderprojekten
  • Einlasskontrolle  
  • Fotografie / Standfotos (Fotografie-Erfahrung ist hierfür Voraussetzung)
  • Filmen
  • Kasse 
  • Springer
  • Promoteam

Wieviele Stunden & wieviele Tage muss ich arbeiten?

Du musst mind. 2 Tage am Stück während des 29.6. - 2.7.2017 arbeiten können.

Wir planen die Einsätze pro Tag, d.h. es fällt immer ein voller Arbeitstag mit Pausen an.

 

Wien ist dir zu weit weg und du kommst aus Deutschland / Norddeutschland - dann hilf uns doch bei der Warm up Party am 20.5.2017 auf Schloss Neuhoff!

 

Bewirb dich hier als Equinale Groom!

 

 

FAQ

1. Wird die Arbeit als Groom vergütet?
Grooms arbeiten als freiwillige Helfer auf dem Festival. Im Vordergrund stehen das Sammeln von Erfahrungen und der Genuss des Festivals. Es gibt kein Gehalt für die Tätigkeit.

2. Muss ich als Groom 18 Jahre alt sein?
Ja, definitiv. Wenn du am ersten Arbeitstag noch nicht 18 Jahre alt bist, kannst du leider nicht teilnehmen.


3. Muss ich die Anreise selbst organisieren / zahlen?
Ja, wie alle Beschäftigten auf dem Festival musst auch du deine Anreise selbst organisieren.